Werde Teil des #teamlebensretter 

Gemeinsam stark gegen Blutkrebs

Das scheinbar Unmögliche schaffen, das geht nur gemeinsam. Du kannst noch heute Leben retten und wir zeigen dir, wie das geht.

Drei junge Knochenmarkspender laufen lachend über die Straße, sie vereint das gemeinsame Erlebnis der Spende.

Stammzellspender:innen retten Leben 

Als Stammzellspender:in schenkst du einem an Blutkrebs erkrankten Menschen die oft einzige Chance zu überleben. Nur 1/3 aller Betroffenen finden das passende Match in der eigenen Familie, aber du kannst helfen! Wir sind dabei an deiner Seite. Du bist gesund, zwischen 16 und 45 Jahren und noch nicht registriert? Vielleicht bist du das perfekte Match!

1
Alle 27 Sekunden erhält ein Mensch die Diagnose Blutkrebs. Jetzt steht die Welt still.
128.940
Beim VKS registrierte Spender:innen sind bereit, ihrem genetischen Zwilling zu helfen.
Du rettest Leben
GENETISCHER ZWILLING DRINGEND GESUCHT

Ian (2) hat eine schwere Störung der Knochenmarksfunktion und sucht seinen genetischen Zwilling!

Ian möchte einfach nur in seinem Kinderzimmer oder Garten sein, um mit seinem Bruder zu spielen. Seine Mama und Papa sind seit Wochen abwechselnd am Krankenhausbett in der Charité und versuchen alles, um ihn zwischen Transfusionen und piksenden Blutabnahmen abzulenken. Aber Ian gibt nicht auf. Er spielt mit seinem Feuerwehrauto und freut sich über jede Minute außerhalb seines Klinik-Zimmers. Er ist so mutig und tapfer wie sein Vorbild Feuerwehrmann Sam. Aber dieses Feuer kann er nicht allein löschen.

Bist du schon als Stammzellspender:in registriert?

So easy wirst du Stammzellspender:in

Deine Weg zur:m Lebensretter:in dauert keine 5 Minuten und geht ganz einfach online, also direkt vom Sofa, in der Bahn oder aus dem Klassenzimmer. Philipp zeigt dir im Video die einzelnen Schritte. Anschauen, registrieren und gut fühlen. Jetzt bist du bereit, wenn dein genetischer Zwilling dich braucht!

 

Christiane begleitet einen Spender zur Stammzellen Entnahme. Sie sind gemeinsam auf den Weg in die Klinik und lächeln. Es ist ein besonderer Tag für alle.

Wir sind nah an deiner Seite!

Als Stammzellspender:in tragen wir dich auf Händen, denn schließlich hilfst du einem erkrankten Menschen völlig uneigennützig. Ob vor, während oder nach deiner Spende, deine feste Ansprechperson klärt dich bestens auf, fiebert mit dir mit und beantwortet all deine Fragen. Am Tag deiner Spende begleitet sie dich und danach wird gemeinsam gesnackt.

Michelle und Monique arbeiten täglich mit Teamspirit im Kampf gegen Blutkrebs. Michelle ist mit dem Rücken zu Monique gedreht und dreht sich lächelnd zu ihr um.

„Allein stark – zusammen unschlagbar“

Mit Teamspirit gegen den Blutkrebs, denn diesen Gegner schlagen wir nur gemeinsam. Ob als Spender:in, Mitarbeiter:in, Mitglied, oder Botschafter:in, du bist Teil des #teamlebensretter. Unser buntes deutschlandweites Netzwerk ist einzigartig und folgt einer gemeinsamen Vision.

Ein junger potenzieller Spender sitzt entspannt zu Hause mit dem Laptop auf dem Schoss und schaut fragend. Er überlegt: Was ist eigentlich Blutkrebs.

Blutkrebs, eine Diagnose die alles verändert!

Sicherlich hast du schon von der Erkrankung Blutkrebs gehört, aber weißt du auch, was genau im Körper der Betroffenen passiert? Blutkrebs ist ein Oberbegriff für viele unterschiedliche bösartige Erkrankungen des blutbildenden Systems. Das Schlimme daran: es kann Jede:n treffen, ob jung oder alt. Oft ist die Stammzellspende die letzte Hoffnung auf ein gesundes Leben.

Unsere Spender:innen

Johannes zeigt ein Lächeln der Zufriedenheit, während er bequem in einem Stuhl bei seiner Voruntersuchung sitzt. Ihm wird gerade Blut abgenommen

Auch wenn ich dich nie kennenlernen werde, ich bin für dich da und ich würde es jederzeit wieder tun.

JohannesKnochenmarkspender
Marcel hat Stammzellen gespendet. Er grinst glücklich und schaut in die Ferne.

Umso mehr bin ich dankbar, dass ich mit der Spende etwas Gutes vollbringen konnte und dass dies direkt durch die Spende erlebbar war. 

MarcelStammzellspender
Stammzellspender Bastian vor seiner peripheren Stammzellspende. Er steht vor der Entnahme-Klinik in Dresden und freut sich seinem genetischen Zwilling zu helfen.

Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen und alles, was es gebraucht hat, war eine Typisierung. Ich glaub, das schafft wirklich jeder. Von daher: Typisiert euch gerne.

BastianStammzellspender
Stammzellspender Tizian bei der peripheren Stammzellspende. Er ist glücklich, dass er seinem genetischen Zwilling eine Chance auf Heilung schenkt. Das VKS Team begleitet ihn.

Ich war sehr überrascht, denn ich hatte mich gerade erst registriert.

TizianStammzellspender
Stammzellspenderin Anna-Lena bei ihrer peripheren Stammzellspende in Dresden. Sie ist überglücklich, für ihren genetischen Zwilling spenden zu können.

Für mich war klar, ich werde versuchen, diesem Menschen zu helfen.

Anna-LenaStammzellspenderin

Unsere Botschafter:innen

Spread hope heißt es, wenn unsere Botschafter:innen über das Thema Blutkrebs und die Stammzellspende sprechen. Sie sind Sprachrohr und Gesicht der gemeinsamen Vision, das perfekte Match für jeden erkrankten Menschen zu finden. So schaffen sie Bewusstsein und inspirieren, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen.

Ein junger VKS Botschafter schaut optimistisch und zuversichtlich in die Ferne.

Latest News

PRAKTIKUMSBERICHT

Von meinem Praktikum zur eigenen Schulaktion

Wie ich lernte, dass jeder Beitrag im Kampf gegen Leukämie zählt.

In meinem News-Beitrag erzähle ich, Rosa, von meinem Praktikum bei dem Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden bis hin zur Organisation einer Typisierungsaktion an meiner Schule. War das einfach? Nein, das war es wirklich nicht. Aber hat es sich gelohnt? Absolut!

Als ich mit meinem Praktikum anfing, wollte ich einfach nur sehen, was das alles ist und was da so passiert. Aber je mehr ich lernte und je mehr Menschen ich traf, die entweder gespendet haben oder eine Spende brauchten, desto wichtiger wurde mir das Thema. Diese Geschichten von echten Menschen haben mir gezeigt, wie wichtig und lebensrettend diese Spenden sein können.

/ 10.05.2024 Lies weiter
2/3
Aller Blutkrebspatient:innen finden das perfekte Match nicht innerhalb der Familie.
1%
Der registrierten Spender:innen spenden tatsächlich Stammzellen.
90%
Aller Stammzellspenden finden ähnlich einer Plasmaspende über die Armvene statt.