Typisierungsset bestellen

Leben retten macht keine Pause! Du weißt, dass Blutkrebspatienten auch jetzt - trotz Corona - ihren Superhelden brauchen? Du hast absolut recht! Deshalb möchten wir dir zeigen, wie du von zu Hause aus easy und kostenfrei zum Lebensretter wirst: Klicken, ausfüllen, Stäbchen zurückschicken! So einfach geht das! Schau mal hier: Dann bestell dir hier kostenlos dein Set nach Hause. Du kennst eine erkrankte Person und möchtest eine Online-Registrierungsaktion...

Du kannst sie retten!

KLICKE HIER, UM IHR ZU HELFEN! Während der Coronakrise an Blutkrebs zu erkranken und dann keinen Besuch von der Familie erhalten zu können, ist eine sehr schwierige Situation für Madlen aus Prenzlau. Sie erhielt Mitte März die traurige Diagnose. Die 39-jährige Mutter, die nun bereits ihre Chemotherapie begonnen hat, wartet auf ihren Lebensretter! In ihrer Familie gibt es keinen passenden Spender. Deshalb braucht sie dringend unsere Hilfe! Zusammen mit dem...

"Beste.Entscheidung.Meines.Lebens!"

"Beste.Entscheidung.Meines.Lebens!" - so beschreibt Annamaria ihre bereits zweite, lebensrettende Spende für ein kleines 10-jähriges Mädchen. Innerhalb von wenigen Monaten hat sie zweimal hintereinander für ihren genetischen Zwilling gespendet. 2019 griff sie an ihrer Berufsschule in Leipzig zu den Wattestäbchen und ließ sich typisieren. Kurze Zeit später kam auch schon die Anfrage von uns, ob sie bereit ist, Knochenmark (aus dem Beckenkamm) zu spenden....

Gemeinsam stark!

Am Samstag, dem 11.04.2020, veröffentlichte Tag24 Dresden einen emotionalen Beitrag über Anja und ihre Zwillingsschwester Katja. Die beiden teilten mit uns in den letzten Wochen ihr Schicksal und starteten gemeinsam mit dem VKS einen Aufruf, sich gerade in Zeiten des Corona-Virus weiterhin registrieren zu lassen. Anja fand dazu die passenden Worte: "Wir wollen massiv dafür werben, dass sich jeder online registrieren lassen kann. Die Leukämie wartet Corona nicht ab.  Es...

Zusammenhalt am World Health Day

Anlässlich des heutigen Weltgesundheitstages möchten wir euch auf ein Interview unseres ersten Vorstandsvorsitzenden Prof. em Drs. h.c. Dietger Niederwieser vom 02.04.2020 in der LVZ hinweisen. Darin äußert er sich zu der aktuellen Lage und erwähnt, weshalb es jetzt besonders wichtig ist, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen!

Videobotschaft von Anja und Katja

„Helft weiterhin Menschen wie mir.“ Weil Leben retten trotz Corona keine Pause macht. Als Anja 2019 das zweite Mal die Diagnose Blutkrebs erhielt, brauchte sie dringend eine Stammzellspende, um zu überleben. Obwohl ihre Zwillingsschwester Katja sofort bereit war, konnte erst ein fremder Spender Anjas Leben retten. Heute schauen die Zwillinge zurück und wissen auch in der Zeit des Corona-Virus, wie wichtig es ist, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen....

Klick dich zum Held!

Wusstest du, dass Blutkrebs die häufigste Krebsart bei Kindern ist? Wir können sie gerade jetzt nicht im Stich lassen! In Zeiten des Corona-Virus brauchen wir ein Signal der Hoffnung für alle Blutkrebspatienten! Zeig uns, dass du dabei bist und hol dir HIER deine Wattestäbchen! Von der Couch aus Leben retten? Kein Problem!

Enrico sagt dem Blutkrebs den Kampf an!

Der 45-jährige Vater ist auf der Suche nach seinem Lebensretter!Enrico kommt aus Pröda bei Lommatzsch. Als berufstätiger Vater von zwei Kindern, liebender Ehemann und leidenschaftlicher Fußballer stand er mit beiden Beinen fest im Leben. Kurz vor dem Jahreswechsel bekam er eine erschütternde Diagnose: Akute Lymphatische Leukämie. Nun sagt er dem Blutkrebs den Kampf an: "Ich werde kämpfen, denn ich will unbedingt leben!" Der VKS steht dabei an seiner Seite,...

Engagiert in Berlin und der Welt!

Nach überstandener Erkrankung sucht Marisol Bohlig neue LebensretterInnen. Marisol Bohlig kennt das Gefühl, wenn das eigene Leben womöglich von der uneigennützigen Hilfe einer fremden Person abhängt. Mit 21 Jahren ist sie an Blutkrebs erkrankt und überlebte dank einer intensiven Chemotherapie. Dabei hatte sie großes Glück, denn ein(e) StammzellspenderIn konnte für sie zu dieser Zeit nicht gefunden werden, da ihr "genetischer Zwilling" sich noch...

Leben retten steht auf dem Stundenplan

400 neue HeldInnen am Oberstufenzentrum Kfz-Technik gefunden! In der Hauptstadt zeigten hunderte SchülerInnen, dass sie bereit sind, für BlutkrebspatientInnen weltweit einzustehen und sich mit zwei Wattestäbchen direkt in ihren Klassen als potenzielle StammzellspenderInnen registrieren zu lassen. Gemeinsam veranstalteten das OSZ Kfz-Technik und der Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden (VKS) eine Typisierungsaktion, in der von Ende November bis Mitte Dezember...

Close
Menu

Wusstest du?

Alle 16 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs.

Weniger als 1/3 aller Blutkrebspatienten findet innerhalb der Familie einen passenden Spender.

Mittlerweile gibt es 120.696  registrierte Spender beim VKS.

Auch du kannst helfen und dich als potenzieller Spender registrieren lassen, wenn du gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt bist.

Bundesweit gibt es 26 Spenderdateien - der VKS ist eine davon. Die Daten aller werden zur weltweiten Spendersuche im Zentralen Knochenmarkspender-Register Deutschland gespeichert. Daher ist eine einmalige Registrierung in einer Datei ausreichend. Das ZKRD ist die größte Datenbank in Europa und eines der leistungsfähigsten Register weltweit.

Das ZKRD verfügt über Daten von über 8.500.000 potenziellen Spendern aus ganz Deutschland. Jährlich werden über 7.000 Transplantationen mit einem deutschen Spender durchgeführt.
Die Wahrscheinlichkeit aus 8.500.000 potenziellen Spendern zu weiteren Untersuchungen gebeten zu werden liegt bei 10%.

Nur etwa 1% der registrierten Spender spenden tatsächlich Blutstammzellen.

„Für manche Patienten gibt es rund um den Globus noch keinen Knochenmarkspender.
Jeder kann helfen!“ so der VKS-Vorstandsvorsitzende und emeriterter Transplantionsmediziner Prof. em Drs. h. c. Dietger Niederwieser.
Der Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden e. V. wurde 1997 von Transfusionsmedizinern des Universitätsklinikums Leipzig und dem DRK-Blutspendedienst Sachsen gegründet.

Ziel ist es seitdem, mithilfe von Typisierungsaktionen und bundesweiter Aufklärungsarbeit möglichst viele Menschen für die Thematik Blutkrebs zu sensibilisieren und jederzeit weltweit Hilfe für jeden Leukämiepatienten gewährleisten zu können.

Spende neue Hoffnung - lass dich typisieren.

Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Leukämie. Für zahlreiche Patienten ist die Übertragung von Stammzellen die einzige Heilungsmöglichkeit.

Um die Chancen für alle betroffenen Patienten zu erhöhen, also möglichst schnell einen passenden Spender zu finden, ist auch dein Engagement wichtig: Lass dich typisieren - unkompliziert und schmerzfrei.

Ein Typisierungsset schicken wir dir ganz einfach und kostenlos mit der Post zu.



Aktueller Spender

  • "Jeder könnte helfen, auch Du!"

    • Ralf
    • Stammzellspender





Facebook Feed

Top