Der VKS-Blog

Menu

World Marrow Donor Day 2021

Wir sagen DANKE!

Danke an jede:n Spender:in auf dieser Welt und jeden Menschen, der bereits zum Wattestäbchen gegriffen hat sowie an alle, die unsere Lebensretter:innen unterstützt haben.

 

Warum sagen wir genau jetzt noch einmal danke?

Am 18. September ist der diesjährige World Marrow Donor Day. Ein Tag, an dem weltweit allen Stammzell- und Knochenmarkspendern gedankt wird, aber auch denen die schon registriert sind und noch nicht angefragt wurden. Denn solange du registriert bist aber noch keinen Anruf von uns erhalten hast, kannst du dir sicher sein, dass es deinem genetischen Zwilling gut geht.

Hier erfahrt ihr mehr über den World Marrow Donor Day.

 

Du hast noch nicht zum Stäbchen gegriffen und dich registriert?
Hast du Sorge oder Ängste wie es ist ein:e Spender:in zu sein?

Kein Problem, einer unserer Spender zeigt dir am besten selbst, wie einfach und unkompliziert es sein kann. Damit auch du deinem genetischen Zwilling helfen kannst, wenn er dich braucht.

Dafür möchten wir dir heute Tizian vorstellen. Er hat sich bei einer Typisierungsaktion für die kleine Elsa registriert und schon drei Wochen danach erhielt er den Anruf: „Tizian, du wirst gebraucht“.

Ohne Zögern stimmte Tizian zu, ein Lebensretter zu werden und wir haben ihn bei seiner Spende in Dresden begleitet.

Sein Tag hat mit dem Weg zum VKS begonnen. Hier haben wir ihn und seinen Opa, der lieberweise Tizian hergefahren hat, begrüßt und sind dann gemeinsam in die Klinik zur Stammzellspende gelaufen. Nach einer kurzen Einweisung und einem letzten Aufklärungsgespräch, wurden schon alle Schläuche professionell von Ärzten und Krankenschwestern angelegt. Nachdem Tizian an die Maschine, zur Gewinnung von Stammzellen angeschlossen wurde, konnten wir wieder zu ihm.  Zusammen haben wir von der leitenden Ärztin Frau Dr. Hölig eine Erklärung für alle Abläufe der Apherese, bei der die Stammzellen aus dem Blut gefiltert werden, erhalten. Danach hatten wir ein paar Minuten Zeit mit Tizian zu sprechen: Über seine Geschichte, seinen aktuellen Zustand und seinen Wunsch, den genetischen Zwilling kennenzulernen. Die ausführlichen Antworten und Aufnahmen kannst du dir gerne in unseren Instagram Highlights unter #wmdd anschauen.

  Stammzellspender Tizian   Stammzellspender Tizian

Nach ungefähr vier Stunden war seine Heldentat geschafft und bei einem gemeinsamen Mittagessen konnten dann alle wieder neue Energie sammeln. Die Gedanken waren dabei bei der Person, die bereits dringend auf die gesunden Stammzellen wartet.

Wir sind sprachlos von seinem Einsatz. Jeden Tag sind wir begeistert von unseren Spender:innen, die bedingungslos helfen. Dafür sagen wir Danke, 365 Tage im Jahr und heute noch einmal mehr. Stellvertretend haben wir Tizian für alle Spender:innen weltweit gedankt, denn Blumen sagen mehr als Worte.

Wie ihr seht, ist es super einfach ein:e Lebensretter:in zu sein.

Du möchtest auch Leben retten?

Bestell dir dein Typisierungs-Set ganz einfach und kostenlos nach Hause.

Denn für dich sind es nur 3 Minuten und 3 Wattestäbchen aber für deinen genetischen Zwilling bedeutet dies die Hoffnung auf ein gesundes Leben!

KLICK DICH HIER ZU DEINEM LEBENSRETTER-SET

Top