Der VKS-Blog

Menu

Lucas großes Treffen mit WM-Pilot Tim Apolle

Wenn der erfolgreiche Endurofahrer und WM-Pilot Tim Apolle an einem vorbeidüst, sieht man sonst nur eine Staubwolke. Doch für Luca hat er einen Stopp gemacht, denn es war ihm ein Anliegen, den an Leukämie erkrankten Motorrad-Fan persönlich zu treffen! Dabei ließ sich Tim Apolle auch direkt beim VKS als potenzieller Stammzellspender registrieren! Mach es ihm nach, und bestell dir hier deine Stäbchen!

Lucas Geschichte zusammengefasst:

Luca erhielt Mitte März zum zweiten Mal die Diagnose Leukämie und braucht eine Stammzellspende. Zweieinhalb Jahre waren nun schon vergangen, in denen Luca symptomfrei leben konnte, doch jetzt kehrte die Krankheit zurück. Ausgerechnet an einem Freitag, den 13. bekamen die Eltern einen Anruf von der Kinderklinik in Jena, dass etwas mit seinen Blutwerten nicht stimmte und er sich erneut einer Untersuchung unterziehen muss. Seitdem befindet sich der stets gutgelaunte und aufgeweckte Junge, der viel Spaß am Leben hat, im Krankenhaus. Anders als bei seiner ersten Erkrankung, kann ihm diesmal eine Chemotherapie nicht zur Heilung verhelfen, er ist auf eine Stammzellspende angewiesen. In seiner freien Zeit spielt Luca am liebsten mit seinen geliebten Playmobil-Figuren. Seine Eltern Susann und Mario Bisch stehen ihrem mit Down-Syndrom zur Welt gekommenen Sohn immer bei. Die Familie ist überwältigt von der Vielzahl an Unterstützern: Freunde und Bekannte, Arbeitgeber und Kollegen der Eltern, die Kita im Ort und Lucas Klassenlehrerin an der Finneck-Förderschule. Auch die enge Bekannte der Familie Nicole Helbig und deren Arbeitgeber die Zahnarztpraxis Burghardt möchte, dass es Luca schafft, die Krankheit zu besiegen. Gemeinsam animierten sie 16 Zahnarztpraxen, Anlaufstelle für potenzielle Stammzellspender zu werden. Und nun erhielt die Familie die alles entscheidente Nachricht: Es stehen zwei potenzielle Spender für Luca zur Auswahl.

Seine berührende Geschichte wurde vom MDR Sachsen-Anhalt gefilmt. Den Beitrag könnt ihr euch HIER ansehen. In diesem Beitrag erklärt auch unsere Vorstandsvorsitzender Prof. Drs. h.c. Dietger Niederwieser, worauf es bei der Stammzellspende ankommt, wie man selbst Spender werden kann und wie eine Spende abläuft.

 

Sein Treffen mit Tim Apolle:

Nicht nur der Dreh mit dem MDR stand letzte Woche für Familie Bisch auf dem Plan. Das große Highlight für Luca war ein Treffen mit dem 23-jährigen Enduro-WM-Fahrer Tim Apolle. Luca ist ein großer Motorrad-Fan und liebt es Quad zu fahren. Tim Apolle hörte von Lucas Schicksal. Daraufhin wollte er den tapferen Kämpfer gern kennenlernen und schlug der Familie ein Treffen vor. Nach ein paar Runden auf dem Motorrad ließ sich Tim sogar typisieren und mit ihm seine ganzen Freunde.

Dieses atemberaubende Treffen bleibt Luca noch lang im Gedächtnis und er wird Kraft für seinen weiteren Therapieweg daraus ziehen.

Unabhängig von diesem wunderbaren Tag wurde Luca übrigens in der Woche darauf von schweren Nebenwirkungen seiner neuen Therapie geplagt. Inzwischen haben seine Familie und er diesen Schockmoment aber gut überstanden! Wir drücken die Daumen, dass alles weiter gut verläuft. Du packst das, Luca!

Diese tollen Bilder sind an dem besonderen Tag des Treffens von Tim und Luca entstanden. Sie sagen mehr als 1000 Worte:

   

   

 

Top