Hartmut aus Plauen braucht deine Hilfe!

Hartmut hat es in den letzten Jahren nicht einfach gehabt. Nach einer überstandenen Leukämierkrankung 2015 erlitt er weitere gesundheitliche Rückschläge und hat seine Frau an den Krebs verloren. Als er 2020, nach 5 Jahren, wieder die Diagnose Leukämie erhielt, war es ein Schock für die ganze Familie. Seine Töchter und Enkel rücken nun noch mehr zusammen, denn sie wollen Hartmuts Lebensretter finden. Bereits nach seiner Erstdiagnose brauchte der gelernte...

Wir suchen dich – bewirb dich jetzt im Bereich Spenderbetreuung!

Der Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden e.V. wurde 1997 gegründet und engagiert sich für die Aufklärung über Blutkrebs sowie die Suche nach passenden Stammzellspendern für Betroffene. Ziel ist es, die bestehende Spenderdatei national und international weiter auszubauen und neue potenzielle Spenderinnen und Spender zu gewinnen. Als einer der am schnellsten wachsenden Spenderregister Deutschlands suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen...

Wacker Nünchritz engagiert sich

Engagement auf ganzer Linie bei der Wacker Chemie AG in Nünchritz Als Wacker-Mitarbeiter Martin Werner bewegt vom Schicksal eines kleinen Blutkrebspatienten mit dem THW Riesa 2017 eine Typisierungsaktion auf die Beine stellte, ließ sich sein Kollege, Andreas Kaniuth, ohne zu zögern als Stammzellspender beim VKS registrieren. „Ich möchte für Mut stehen und neue Wege gehen“, dachte Martin Werner, als er neue Hoffnungsträger suchte. Doch dass...

Du kannst Luca retten!

Es bricht uns das Herz, der 17-jährige aufgeweckte Luca ist schon zum zweiten Mal an Leukämie erkrankt und benötigt nun dringend eine Stammzellspende, um zu überleben! Ausgerechnet an einem Freitag den 13. bekamen die Eltern den Anruf von der Kinderklinik in Jena. „Wir geben nicht auf. Luca ist ein Kämpfer“, lautet das Motto der Familie. Seine Eltern stehen ihrem mit Down-Syndrom zur Welt gekommenen Sohn immer bei. Auch ihr könnt Luca in seiner...

150 mal Hoffnung im Landratsamt Görlitz

Viele Mitarbeiter*innen in Landratsamt Görlitz sind jetzt potenzielle Stammzellspender*innen An allen acht Standorten des Landratsamt Görlitz haben sich Ende Mai die Mitarbeiter*innen gemeinsam engagiert, um Lebensretter für Leukämiepatienten zu finden. 150 Mitarbeiter*innen ließen sich als potenzielle Stammzellspender registrieren. Aufgrund der Corona-Situation konnte zwar nicht vor Ort typisiert werden, aber da haben wir uns etwas einfallen lassen. Unsere...

Luca, 17 hat Leukämie. Du kannst ihn retten!

Leben retten macht keine Pause! Du weißt, dass Blutkrebspatienten auch jetzt - trotz Corona - ihren Superhelden brauchen? Du hast absolut recht! Deshalb möchten wir dir zeigen, wie du von zu Hause aus easy und kostenfrei zum Lebensretter wirst: Klicken, ausfüllen, Stäbchen zurückschicken! So einfach geht das! Schau mal hier: Dann bestell dir hier kostenlos dein Set nach Hause. Du kennst eine erkrankte Person und möchtest eine Online-Registrierungsaktion...

"Beste.Entscheidung.Meines.Lebens!"

"Beste.Entscheidung.Meines.Lebens!" - so beschreibt Annamaria ihre bereits zweite, lebensrettende Spende für ein kleines 10-jähriges Mädchen. Innerhalb von wenigen Monaten hat sie zweimal hintereinander für ihren genetischen Zwilling gespendet. 2019 griff sie an ihrer Berufsschule in Leipzig zu den Wattestäbchen und ließ sich typisieren. Kurze Zeit später kam auch schon die Anfrage von uns, ob sie bereit ist, Knochenmark (aus dem Beckenkamm) zu spenden....

Gemeinsam stark!

Am Samstag, dem 11.04.2020, veröffentlichte Tag24 Dresden einen emotionalen Beitrag über Anja und ihre Zwillingsschwester Katja. Die beiden teilten mit uns in den letzten Wochen ihr Schicksal und starteten gemeinsam mit dem VKS einen Aufruf, sich gerade in Zeiten des Corona-Virus weiterhin registrieren zu lassen. Anja fand dazu die passenden Worte: "Wir wollen massiv dafür werben, dass sich jeder online registrieren lassen kann. Die Leukämie wartet Corona nicht ab.  Es...

Zusammenhalt am World Health Day

Anlässlich des heutigen Weltgesundheitstages möchten wir euch auf ein Interview unseres ersten Vorstandsvorsitzenden Prof. em Drs. h.c. Dietger Niederwieser vom 02.04.2020 in der LVZ hinweisen. Darin äußert er sich zu der aktuellen Lage und erwähnt, weshalb es jetzt besonders wichtig ist, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen!

Videobotschaft von Anja und Katja

„Helft weiterhin Menschen wie mir.“ Weil Leben retten trotz Corona keine Pause macht. Als Anja 2019 das zweite Mal die Diagnose Blutkrebs erhielt, brauchte sie dringend eine Stammzellspende, um zu überleben. Obwohl ihre Zwillingsschwester Katja sofort bereit war, konnte erst ein fremder Spender Anjas Leben retten. Heute schauen die Zwillinge zurück und wissen auch in der Zeit des Corona-Virus, wie wichtig es ist, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen....

Close
Menu

Wusstest du?

Alle 16 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs.

Weniger als 1/3 aller Blutkrebspatienten findet innerhalb der Familie einen passenden Spender.

Mittlerweile gibt es 120.728  registrierte Spender beim VKS.

Auch du kannst helfen und dich als potenzieller Spender registrieren lassen, wenn du gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt bist.

Bundesweit gibt es 26 Spenderdateien - der VKS ist eine davon. Die Daten aller werden zur weltweiten Spendersuche im Zentralen Knochenmarkspender-Register Deutschland gespeichert. Daher ist eine einmalige Registrierung in einer Datei ausreichend. Das ZKRD ist die größte Datenbank in Europa und eines der leistungsfähigsten Register weltweit.

Das ZKRD verfügt über Daten von über 8.500.000 potenziellen Spendern aus ganz Deutschland. Jährlich werden über 7.000 Transplantationen mit einem deutschen Spender durchgeführt.
Die Wahrscheinlichkeit aus 8.500.000 potenziellen Spendern zu weiteren Untersuchungen gebeten zu werden liegt bei 10%.

Nur etwa 1% der registrierten Spender spenden tatsächlich Blutstammzellen.

„Für manche Patienten gibt es rund um den Globus noch keinen Knochenmarkspender.
Jeder kann helfen!“ so der VKS-Vorstandsvorsitzende und emeriterter Transplantionsmediziner Prof. em Drs. h. c. Dietger Niederwieser.
Der Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden e. V. wurde 1997 von Transfusionsmedizinern des Universitätsklinikums Leipzig und dem DRK-Blutspendedienst Sachsen gegründet.

Ziel ist es seitdem, mithilfe von Typisierungsaktionen und bundesweiter Aufklärungsarbeit möglichst viele Menschen für die Thematik Blutkrebs zu sensibilisieren und jederzeit weltweit Hilfe für jeden Leukämiepatienten gewährleisten zu können.

Spende neue Hoffnung - lass dich typisieren.

Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Leukämie. Für zahlreiche Patienten ist die Übertragung von Stammzellen die einzige Heilungsmöglichkeit.

Um die Chancen für alle betroffenen Patienten zu erhöhen, also möglichst schnell einen passenden Spender zu finden, ist auch dein Engagement wichtig: Lass dich typisieren - unkompliziert und schmerzfrei.

Ein Typisierungsset schicken wir dir ganz einfach und kostenlos mit der Post zu.



Aktueller Spender

  • Spende neue Hoffnung – lass dich typisieren!

    • Elena Lemmer
    • Stammzellspenderin





Facebook Feed

Top